Die neue EU-Förderperiode ab 2014

Die Vorbereitungen für die neue EU-Förderperiode 2014-2020 laufen. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

EuropeCreative Commons License KP M via Compfight

Zwar wird es ab 2014 wichtige Veränderungen in der Förderlandschaft geben, dennoch gilt: die aktuelle Förderperiode endet nicht abrupt. Unser Dossier gibt Ihnen Auskunft über die neue EU-Förderperiode und die Übergangszeit.

Grundlage für die EU-Förderprogramme ist der mehrjährige Finanzrahmen (MFR) der Europäischen Kommission.

Er legt fest, wie viel Geld in den nächsten sieben Jahren in welchen Politikbereich fließt. Im Zuge dieser Festlegung werden politische Handlungsschwerpunkte definiert, für deren Erreichen Förderprogramme aufgelegt werden. Die Laufzeit der Förderprogramme ist meist an die des MFR gekoppelt. Somit ergeben sich verschiedene EU-Förderperioden mit verschiedenen Förderprogrammen. Die aktuelle Förderperiode begann 2007 und geht noch bis Ende 2013. Die nächste EU-Förderperiode läuft anschließend von 2014 bis 2020.

european union colours tristam sparks via Compfight

Derzeit wird auf europäischer Ebene intensiv über die zukünftigen Förderprogramme verhandelt. Bereits jetzt ist klar: Vieles wird beim Alten bleiben, aber es wird auch diverse Neuerungen geben. Förderprogramme werden umbenannt und / oder zusammengelegt und neue Förderbereiche kommen hinzu. Beispielsweise soll das Forschungsrahmenprogramm künftig „Horizont 2020“ heißen. Ebenso ist geplant, mit „Erasmus für alle“ (Arbeitstitel) die derzeitigen EU-Programme in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport auf europäischer Ebene zu vereinen. Hinzu kommen neue Schwerpunkte in den Strukturfonds (ESF, EFRE) und eine starke Orientierung an den Zielen der Europa 2020-Strategie.

An der zugrunde liegende Systematik der EU-Förderlandschaft ändert sich nichts.

Die zu erwartenden Neuerungen rund um Förderbereiche und Förderprogramme lassen sich bei grundlegendem Verständnis der EU-Förderung ohne weiteres erarbeiten. Für einen erfolgreichen EU-Förderantrag gelten auch in einer neuen EU-Förderperiode die bekannten Anforderungen. Ich unterstütze Sie gerne bei einem Antrag.

Die Fördergelder der EU werden über die gesamte Förderperiode verteilt. Somit ist bis Ende 2013 Geld eingeplant und es finden noch regelmäßig Ausschreibungen in den EU-Förderprogrammen statt (z.B. in den Brüsseler Aktionsprogrammen wie Grundtvig, Leonardo da Vinci, Jugend in Aktion oder im 7. Forschungsrahmenprogramm).

European flags flying in front of the Berlaymont TPCOM via Compfight

Teils ist am Ende einer Förderperiode noch Geld in den Fördertöpfen übrig, so dass es zu Extra-Ausschreibungen kommt.

Die Laufzeit kann dabei je nach Ausschreibung und Projekt über das Ende der Förderperiode hinausgehen. Auch mehrjährige Projekte sind somit noch möglich. Das gilt auch im Bereich der Strukturfonds. Lediglich einige extra aufgelegte Bundesprogramme mit Geldern aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) sind bereits ausgelaufen.


Es gelten weiterhin die Regeln, Vorschriften und Pflichten der aktuellen Förderperiode bzw. des Förderprogramms, in dem Projekte bewilligt wurde.

Veränderungen durch die nächste EU-Förderperiode ab 2014 haben keine Auswirkungen auf laufende oder bald beginnende Projekte. Selbst dann nicht, wenn die bewilligte Projektlaufzeit über 2013 hinausgeht.

Wenn Ihre Projektidee in einem der aktuellen EU-Programme gefördert werden kann, lohnt es sich in jedem Fall, noch vor Beginn der nächsten EU-Förderperiode in 2014 einen Antrag zu stellen. Gibt es eine passende Ausschreibung für Ihr Projekt, so haben Sie keinen Vorteil, wenn Sie bis zur nächsten Förderperiode mit der Antragstellung warten. Quelle: http://www.emcra.eu

Haben Sie eine innovative Idee und Interesse an einer Förderung. Dann kontaktieren Sie mich! Ich helfe Ihnen gerne weiter: E-Mail info@beratung-im-tourismus.de

Kostenloses-Infogespräch

 

Incoming search terms:

  • deutschland fördergelder tourismus

Tags: , , , , ,

Facebook Comments:

Sichern Sie sich jetzt wertvolle Tipps!

Durch das Eintragen in meinen Newsletter erhalten Sie wertvolle Tipps und kostenlose Videos rund um das Thema Tourismus zugeschickt. Sie können sich jederzeit einfach und schnell wieder austragen. Ich halte mich an den Datenschutz. Ihre Adresse wird nicht weitergegeben.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.



RSS Feed Directory - Search and read RSS Feeds without any RSS reader.

RSS-Verzeichnis Travel Directory Listed in the Findelio Website Directory