A la region – Kulinarik & Wein von Hunsrück & Rhein

„à la région” lockt 2013 in die historischen Mauern von Oberwesel

Die Liebe zur Region geht wieder einmal durch den Magen! Das nächste Gourmetfestival „à la région” lockt am 21. Juni 2013 in die historischen Mauern von Oberwesel. Zum elften Mal werden Spitzenköche und Topwinzer vom Mittelrhein und Hunsrück ihre Zelte aufbauen, um mit den Kreationen der Region die Gaumen der vielen Besucherinnen und Besucher zu verwöhnen. Wie beim zurückliegenden Festival in Kastellaun dürfte die Gästezahl die 700 wieder deutlich überschreiten. Neben den kulinarischen Genüssen warten die Macher der Veranstaltungen wieder mit einem interessanten Rahmenprogramm auf und bieten Touristisches und Kulturelles der geschichtsträchtigen Stadt Oberwesel und des Umlands im Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Gemeinsam in der Region!

Der zweijährige Rhythmus von à la région erhält nicht nur die Lust auf das Gourmet-Festival, sondern fördert auch den kreativen Zusammenhalt der Aktivitäten und die schöpferische Atempause der Mitglieder. Dabei sind die Protagonisten der Grundidee von „à la région” stets treu geblieben, nämlich die Freuden kulinarischer Genüsse mit Produkten aus der Region zu erleben. So wie es der „Motor” der Bewegung, Gerhard Stümper, einst formuliert hatte. Seit der Premiere 1995 in Boppard wurden nach und nach Landwirtschaft, Weinbau und Gastronomie mit der Touristik, dem Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück und weiteren Kooperationspartnern vernetzt und schufen sich ein lebendiges und sich wandelndes Präsentationsforum.

Wir-Gefühl gefördert!

Die Selbsteinschätzung, das Wertempfinden für die eigenen Stärken und das Wir-Gefühl wurden gefördert. Konkurrierende Erzeuger und Anbieter kamen und kommen hier an einen Tisch, und Berührungsängste im heimischen Markt wurden abgebaut. Kleinere Events einzelner Partner, die unter dem inzwischen geschützten Markenzeichen „à la région!®” stattfinden, genießen hohen Zuspruch und sind weitere Multiplikatoren. Die Großveranstaltungen in Boppard, Emmelshausen, Simmern, St. Goar, dem Flughafen Frankfurt-Hahn, Kirchberg und zuletzt in Kastellaun lockten die Gäste in Scharen. Von Event zu Event stieg die Zahl der Gäste, die zuletzt in Kastellaun an der 800er Marke kratzte. Inzwischen ist ein Ausmaß erreicht, das an logistische Grenzen kommt. Dabei ist die Nachfrage weit höher als das Angebot. Karten gibt es nie genug, und das Festival könnte viel öfter stattfinden so die einhellige Meinung der Besucher, die sich 2011 in Kastellaun nicht einmal vom Regen abschrecken ließen. Speisen auf höchstem Niveau zubereitet und mit erlesenen Weinen gekrönt überraschen und munden den Genießern.


Köche und Winzer verzaubern!

Mit Spannung erwarten die Gäste alle zwei Jahre das Gourmetfestival „à la région”. Auch diesmal werden zehn Spitzenköche und zehn Topwinzer der Region mit ihren ausgesuchten Köstlichkeiten einen wundervollen Nachmittag und Abend bieten und in Oberwesel die Menschen verzaubern. Den Tag begleitet ein vielseitiges Kulturprogramm, das am Abend mit den Produkten der Region verführt. Die beliebten à la région Karten gibt es in Kürze. Der genaue Termin wird auf unserer Seite sowie in der Tagespresse bekannt gegeben!

Bonusprogramme

touristisches und kulturelles Angebot von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Alle Buchungen für die Bonusprogramme werden wie gewünscht berücksichtigt, soweit Sie keine anders lautende Mitteilung erhalten haben.

Treffpunkt: Liebfrauenkirche
Personen-Shuttle zu den Veranstaltungen
Uhrzeit: 14:00 Uhr

Oberwesel - alaregion

Programm A: Stadtrundgang durch das historische Oberwesel

Foto: WALLIG Film & TV Produktion

Entdecken Sie den Zauber dieser schönen Stadt und genießen Sie das Zusammenspiel von Kunst, Kultur und Landschaft. Wie kaum ein anderes Stadtbild im Mittelrheintal zeigt sich Oberwesel vom Mittelalter geprägt. Bei einer Stadtführung durch den denkmalgeschützten Teil Oberwesels lassen sachkundige Stadtführer die Sagen und Begebenheiten der alten Winzer und Rheinschiffer wieder lebendig werden und erläutern außerdem die Geschichte der historischen Stadt.

Max. 5 Gruppen bis ca. 25 Personen je Gruppe
Dauer: 1,5 Std.
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Startpunkte werden um den Marktplatz verteilt.
Endpunkt: Liebfrauenkirche

Oberwesel - alaregion

Programm B: Erlebnis Oelsbergsteig: Der traumhafte Klettersteig am Rhein

Foto: Wolfgang Blum

Nehmen Sie teil an einer fachkundig begleiteten Tour durch die einzigartige Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke von den schroffen Felsen des Klettersteigs ins enge Rheintal. Erfahren Sie etwas über die Arbeit der Steillagenwinzer und die einzigartige Flora und Fauna. Festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung.

Max. 5 Gruppen bis ca. 25 Personen je Gruppe
Dauer: ca. 2,5 Std. (bis Büttenplatz)
Uhrzeit: ab 14:15 Uhr – zeitversetzt alle 15 Min. kann 1 Gruppe starten
Startpunkt: Einstieg zum Oelsbergsteig
Endpunkt: Liebfrauenkirche (Busfahrt vom Büttenplatz zurück)

Oberwesel - alaregion

Programm C: Führung durch Oberwesels außergewöhnlichstes Stadtviertel

Foto: Kulturhaus Oberwesel

Das ehemalige Minoritenkloster in Oberwesel ist ein außergewöhnlicher Ort. Im 13. Jahrhundert gegründet, abgebrannt im 19. Jahrhundert und anschließend mit Wohnhäusern überbaut, zeigt es auf sehr lebendige Art und Weise die Fingerabdrücke der Geschichte. Der Rundgang beginnt im ehemaligen Refektorium mit einer Multimedia-Rauminszenierung über die Geschichte des Minoritenklosters. Die Projektion auf die rauen Bruchsteinmauern des historischen Gebäudes lässt den Betrachter mitten im Geschehen stehen, der weitgehende Verzicht auf Leinwände verleiht der Inszenierung etwas Unwirkliches. Durch den Kreuzgang, die Kirchenruine und die Sakristei geht es anschließend in den privaten Klostergarten, der exklusiv für die Gruppe geöffnet wird.

Dauer: ca. 90 min.
Endpunkt: Liebfrauenkirche

Quelle: http://www.alaregion.de/

Sie suchen noch ein Hotel in Oberwesel?

Hier finden Sie eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten!

Incoming search terms:

  • a la region 2013

Tags: , , , ,

Facebook Comments:

Sichern Sie sich jetzt wertvolle Tipps!

Durch das Eintragen in meinen Newsletter erhalten Sie wertvolle Tipps und kostenlose Videos rund um das Thema Tourismus zugeschickt. Sie können sich jederzeit einfach und schnell wieder austragen. Ich halte mich an den Datenschutz. Ihre Adresse wird nicht weitergegeben.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.



RSS Feed Directory - Search and read RSS Feeds without any RSS reader.

RSS-Verzeichnis Travel Directory Listed in the Findelio Website Directory